RPG Web Extensions - WOPiXX

Browserbasierte Anwendungen mit der Zuverlässigkeit, Performanz und Sicherheit der IBM Power i Server

RPG Web Extensions ("WOPiXX") läutet eine neue Ära in der i-Welt ein. Denn mit WOPiXX kann jeder RPG- und COBOL-Programmierer in kürzester Zeit moderne Anwendungen entwickeln. Diese Anwendungen haben und brauchen keinen GreenScreen. Sie laufen auf jedem herkömmlichen Browser - bedienungsfreundliche, interaktive Anwendungen, deren HTML- und Javaskript-Funktionen Web-Komfort, Web-Intelligenz, und beliebige Zusatzfunktionen für die i-Welt möglich machen.

 

 


WOPiXX - die Zukunft von RPG, kostenlos und genial einfach


RPG Web Extensions - die Technologie


RPG Web Extensions ("WOPiXX") ist eine Funktionsbibliothek für IBM Power i, mit der Programmierer einen erweiterten Funktionsumfang in RPG und COBOL nutzen können. Anwendungen können wie bisher mit RDi oder auch mit PDM editiert und dann mit Auswahl 14 umgewandelt werden. Das Ergebnis sind normale IBM Objekte, die auf jedem System i laufen, auf dem die Funktionsbibliothek vorhanden ist.  Batch-Programme sind von RPG Web Extensions nicht betroffen, weil sie keine Interaktion mit dem Anwender erfordern. Der von IBM im Standard ausgelieferte Apache-Webserver wird genutzt, um die Verbindung mit den Browser-Sitzungen der Anwender zu steuern.

 

Leichter und schneller entwickeln


Die gesamte HTML- und Javaskript-Programmierung ist in den Funktionen von RPG Web Extensions ("WOPiXX") gekapselt. Vorteil: Programmierer, die mit WOPiXX arbeiten, brauchen keine Ausbildung in HTML oder Javaskript. Dank der Einfachheit der Funktionen können Einsteiger ebenso wie Silver-Ager – quasi über Nacht – moderne Anwendungen für IBM Power i Nutzer erstellen. Dank der Effizienz von RPG Web Extensions benötigen RPG- und COBOL-Anwendungen außerdem 50-80 Prozent (!) weniger Sourcecode als vergleichbare 5250-Programme.  Entsprechend schneller sind sie fertig.

Mit RPG Web Extensions erstellte Benutzerverwaltung


Programmierbeispiele für RPG Web Extensions ("WOPiXX")




Definieren von Spalten in einer Listbox („Subfile“). Rechts der RPG-Code dafür. DDS ist nicht erforderlich.

 

 


Erstellen von Kontextmenüs (rechte Maustaste). Rechts der RPG-Code. Mehr ist nicht erforderlich.


Dokument öffnen / Generische Filter für die Listbox (Subfile) definieren, um die Auswahl der gezeigten Sätze einzuschränken. Links der erforderliche RPG-Code dafür.


Erweiterte Filter werden nur über einen Button angezeigt und bieten gezieltere Suchfunktionalität in extra Auswahlfeldern. Rechts der RPG-Code dazu.

 

Der neue Standard für moderne Anwendungen


RPG Web Extensions ("WOPiXX") ist für alle Anwender, Entwickler, Softwarehäuser, Unternehmen etc. weltweit kostenlos, weltweit verfügbar, weltweit einsetzbar. Jeder kann die WOPiXX Funktionsbibliothek kostenfrei nutzen und damit beliebige Anwendungen mit allen Vorteilen modernster Oberflächen erstellen.

Damit hat RPG Web Extensions das Potenzial, innerhalb der ILE Programmiersprachen (C, CL, RPG, COBOL) die Standardlösung für das Entwickeln moderner, browserbasierter Anwendungen zu werden. Ermöglicht wird das durch viele intelligente Köpfe, die viele gute Anwendungen auf der Basis von RPG Web Extensions erstellen und im Apps4iStore anbieten. Die Power i Plattform kann dann wieder die Attraktivität bekommen, die sie verdient.

 

 

 

Stand der Entwicklung


Bereits seit 2011 erstellt Toolmaker Anwendungen, die auf der Technologie von RPG Web Extensions ("WOPiXX") basieren. Sie laufen erfolgreich auf der i-Plattform. Den umfassenden Intrusiontest durch IBM hat WOPiXX bereits bestanden.

Die in RPG Web Extensions integrierten Sicherheitsmechanismen schotten nicht autorisierte externe User von unkontrollierten Übergriffen auf das System ab. Damit lassen sich Power i Anwendungen nicht nur unternehmensintern sondern auch im Außendienst und sogar weltweit über das Internet einsetzen.

WOPiXX wird mit praktischen Basis-Anwendungen ausgeliefert, die für einen leichteren Betrieb und Umgang mit IBM i sorgen, z.B. Verwaltung von Benutzerprofilen, Kennwörtern, Subsystemen, Jobs, JobQs, Spoolausgaben, Triggern, HTML-Anzeige von Spooldateien, Systemzeit-Abgleich, SMS-Versand, usw.

Die in RPG Web Extensions standardmäßig integrierte Mehrsprachigkeit (derzeit verfügbare Sprachen sind Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Polnisch), die automatische mehrsprachige Bedienerhillfe und der Unicode-Support sichern seine Einsatzmöglichkeiten auf internationalem Terrain.

Der Apps4iStore für RPG Web Extensions


Herz und Drehscheibe der Idee ist der Apps4iStore für RPG Web Extensions ("WOPiXX"). Dort werden alle WOPiXX Apps verwaltet; Anwender können Software aus einem Katalog auswählen und herunterladen. Jede neue mit WOPiXX erstellte Anwendung kann im Apps4iStore angeboten und verkauft werden – und so auf einem weltweiten Markt Verbreitung finden. 

Der Store ist als internationaler Marktplatz für innovative, pfiffige, originelle Anwendungen gedacht. Hier können Entwickler von Apps (auch Drittanbieter / Fremdanbieter) mit ihren WOPiXX-Anwendungen Einkommen generieren. Der Apps4iStore läuft derzeit bereits als Test-Anwendung.

 

 

 

 

 

WOPiXX Touch


Für den Einsatz von RPG Web Extensions ("WOPiXX") auf mobilen Endgeräten wurde eine erfolgreiche Machbarkeitsstudie erstellt. Damit eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten: Mit WOPiXX Touch wird der Datenaustausch zwischen IBM i und mobilen Endgeräten möglich. Smartphone-Features wie GPS-Ortung, Barcode-Lesefähigkeit über Kamera (Bluetooth), Scan-Funktionen etc. bahnen den Weg zu völlig neuen interaktiven Anwendungen für Power i, die bisher nicht einmal denkbar waren. 

Denk-Beispiel: Auf Lagerobjekten oder Verkaufsware aufgebrachte Barcodes können mit iOS- oder Android-Geräten eingelesen und per RPG Web Extensions-App direkt an das Warenwirtschaftssystem auf IBM i  übermittelt werden. Nach dem Scan sendet das Warenwirtschaftssystem zur Kontrolle z.B. ein Foto des Artikels, Artikelnummer- und Bezeichnung auf das Smartphone. Die Daten können in der Zentrale in Echtzeit zur Aufstockung des Lagerbestandes oder zur Erstellung von Inventurlisten verwendet werden.

 

Häufige Fragen


Wann steht RPG Web Extensions ("WOPiXX") zum Download bereit?

  • Aktuell können ausgewählte Anwender (Closed Beta) RPG Web Extensions inkl. Dokumentation in Deutsch herunterladen und nutzen. Ein öffentlicher Download wird im 4. Quartal freigegeben. Wenn Sie dazugehören wollen, schicken Sie uns Ihre Anfrage über den Reiter 'Kontakt / mehr Information'.
  • Es folgen ab 2015 weitere Sprach-Versionen (Englisch, Französisch, Italienisch, ...)
  • Der WOPiXX-App-Store wird 2015 gestartet und bietet kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen von Softwarehäusern, Freelancern und von Toolmaker. Der WOPiXX Apps4iStore ist mehrsprachig und steht Entwicklern wie Kunden weltweit im Internet zur Verfügung.


Warum bietet Toolmaker RPG Web Extensions kostenlos an? Wo ist der Haken?
Toolmaker ist fest davon überzeugt, dass die IBM i Plattform die beste (stabil, sicher, günstig) aller Plattformen ist. Der teilweise schlechte Ruf (veraltetes System, nicht kompatibel mit anderen Systemen, sehr teuer) basiert auf überholten Ansichten. Eine Schwäche ist geblieben: dass es auf IBM i keinen Standard gibt, wie mit RPG + COBOL entwickelt werden kann und das Ergebnis modern und native im Browser läuft. Toolmaker sieht es als seine wesentliche Mission an, die klaren Vorzüge des Systems mit einer nicht an Java oder Windows gebundenen Browser-Bedienung zu verbinden. Darüber hinaus muss die Entwicklung von Online-Anwendungen für RPG- und COBOL-Entwickler erheblich einfacher und schneller werden. Diese Ziele wurden mit WOPiXX erreicht.

Toolmaker bietet RPG Web Extensions kostenlos zur Nutzung an, damit alle RPG- und COBOL-Entwickler neue Dialog-Anwendungen erstellen und auch veraltete 5250-Anwendungen ablösen können. Eine rasche und weitreichende Verbreitung ohne Vertriebsapparat ist nur möglich, wenn das Tool kostenlos genutzt werden kann. Es gibt keinen Haken hinsichtlich der kostenlosen Nutzung.

Die Finanzierung des Projekts ist zum größten Teil bereits erfolgt. Die weitere Entwicklung wird dadurch sichergestellt, dass einige Unternehmen, die RPG Web Extensions nutzen, technischen Software-Support, automatische Updates und Hotline-Unterstützung wünschen und dafür Supportverträge mit Toolmaker abschließen. Diese Support-Abos reichen aus, um das Projekt weiter zu finanzieren und WOPiXX weiterzuentwickeln.
 

Ab welcher OS/400-Version läuft RPG Web Extensions?
V7R1 mit den aktuellen PTFs.


Braucht RPG Web Extensions irgendwelche anderen kostenpflichtigen Module oder Lizenzen?
Nein. Wer mit WOPiXX Browser-Anwendungen erstellen will, benötigt nur den aktuellen RPG- und COBOL-Compiler auf IBM i. Der zum Betrieb erforderliche Apache Webserver ist auf jeder IBM i vorhanden und muss nur aktiviert werden.
 

Brauchen RPG Web Extensions-Anwendungen auf Dritt-Systemen eine Runtime-Lizenz?
WOPiXX benötigt keine Runtime-Lizenz, weil WOPiXX grundsätzlich auf keinem System eine Lizenz erfordert. Es sind lediglich die für WOPiXX notwendigen Funktionsbibliotheken auf dem System zu installieren. Es wird aber empfohlen, jedes System für WOPiXX zu registrieren (siehe Frage zur Registrierung).
 

Muss man sich für RPG Web Extensions registrieren?
Toolmaker empfiehlt, dass sich WOPiXX-Anwender (nur die Firma, keine Benutzerdaten) registrieren. Wer sich nicht registriert, erhält am Bildschirm einen gut lesbaren Hinweis, dass es sich um eine nicht registrierte Kopie handelt und dass man sich registrieren soll. Die Funktionalität ist davon nicht betroffen. Wenn das System gewechselt wird, muss die Registrierung für das neue System ebenso erfolgen. Wenn ein System außer Betrieb genommen wird, sollte die
Registrierung deaktiviert werden.

Toolmaker verwendet die Registrierungsdaten, um den Bedarf der Anwender pro Land, Sprache und Anwendung richtig einzuschätzen und die weitere Entwicklung entsprechend zu priorisieren. Außerdem wird bei der Registrierung eine Kontaktperson mit E-Mail-Adresse angegeben, mit der Toolmaker in Verbindung tritt, wenn es um die Lösung von Problemen geht oder die per E-Mail verständigt wird, wenn Fragen zu klären sind.

 

Wie funktionieren WOPiXX-Apps?
WOPiXX-Apps sind in der Regel Business-Applikationen, die auf einem IBM i System laufen. Der Entwickler einer WOPiXX-App kann die Anwendung auf seinem System "exportieren" und im WOPiXX Apps4iStore hochladen - zusammen mit der Beschreibung der Software und Screenshots oder Videos. Wenn die App fertig hochgeladen ist, wird sie von Toolmaker auf Vollständigkeit und Lauffähigkeit überprüft. Außerdem muss jede App mindestens in Englisch zur Verfügung stehen. Wenn diese Kriterien erfüllt sind und der Anbieter eine Vertriebs-Vereinbarung mit Toolmaker unterschrieben hat, schaltet Toolmaker die App im Store frei. Nun ist die App weltweit sichtbar und kann aus dem WOPiXX Apps4iStore heruntergeladen und auf einem IBM i System installiert werden.

 

Woher erfahre ich von Neuerungen in der RPG Web Extensions-Entwicklung?
Für alle: Durch Bekanntmachungen in der Presse, die aber weder garantiert werden können noch deren Erscheinungstermin gesichert ist. Für Anwender mit aktivem Support-Vertrag: Korrekturen und Neuerungen werden über Nacht automatisch zur Verfügung gestellt. Der Admin kann einstellen, ob er

  1. nur informiert werden will, welche Änderungen zur Verfügung stehen
  2. die Neuerungen automatisch heruntergeladen werden sollen zur späteren Installation durch den Admin
  3. die Neuerungen über Nacht automatisch installiert werden sollen.

Kontakt / mehr Information

Page

 

WOPiXX hat eine eigene Webseite: www.wopixx.com. Hier finden Sie weitere Details und den WOPiXX-Appstore

 Warum RPG Web Extensions?

  • RPG Web Extensions ("WOPiXX") bietet Programmierern, die bisher RPG-Anwendungen auf 5250-Basis erstellt haben, einen erweiterten Funktionsumfang für das Entwickeln browserbasierter Anwendungen.
  • RPG Web Extensions kann mit allen verfügbaren ILE-Programmiersprachen (C, CL, RPG, COBOL) auf IBM Power i genutzt werden.
  • RPG Web Extensions ist sowohl für die Entwicklung im Eigenbedarf als auch für Softwarehäuser kostenlos.
  • Runtime-Lizenzen werden nicht benötigt. Damit kann jeder ambitionierte Power i Technik-Fan moderne Anwendungen erstellen, ohne finanziell in Vorleistung zu gehen oder bei jedem Verkauf an einen Kunden einen Aufschlag für eine Runtime-Lizenz zu berechnen.

 

 

 

RPG Web Extensions ("WOPiXX") wurde beim Innovationspreis 2017 der Initiative Mittelstand mit dem "BEST OF" Zertifikat ausgezeichnet.

Pressemitteilungen

22. 05. 2014: Nachhaltige Modernisierung öffnet 1000 neue Türen

Browserbasierte Oberfläche mit Tiefgang für Power i (135 KB)

23. 04. 2014: Power i wird mobil

WOPiXX Touch macht Business Apps für Power i möglich (55 KB)

01. 03. 2014: Moderne, browserbasierte Anwendungen für Power i einfach erstellen

WOPiXX - die jüngste Evolution von RPG (120 KB)