Generieren und Verarbeiten von XML-Dokumenten und JSON-Daten mit SQL

XML hat sich zu einem Standard im Datenaustausch zwischen den unterschiedlichsten Systemen und über Webservices entwickelt. Basierend auf einigen wenigen Regeln können beliebige Daten in einer hierarchischen Aufbereitungsform in einem Text-Format ausgegeben, gespeichert und auch wieder verarbeitet werden.

Bereits seit Release 7.1 wurde der komplette XML-Support in Db2 for i bzw- SQL integriert. Mit den XML-Publishing-Funktionen können XML-ELemente, XML-Attribute mit und ohne Namensbereiche sowie komplette Dokumente direkt über SQL erstellt werden. Für die Verarbeitung von XML-Dokumenten kann zwischen zwei Methoden ausgewählt werden.

  • Annontated Schema Composition, d.h. die Auflösung von XML-Dokumenten basierend auf XML-Schemata mit direkter Übertragung in bestehende Datanbanken-Tabellen.
  • Tabellen-Funktion XMLTABLE mit der gezielt Daten aus XML-Dokumenten herausgefiltert werden können.

XML wird gerade beim Austausch von sensiblen Daten (Stichwort SEPA) seine Existenzberechtigung behalten.

Im Bereich der Web-Anwendungen, bei denen es um einen schnelle Übertragung von Daten geht, wird XML langsam aber sicher durch JSON (JavaScript Object Notation) ersetzt. Durch die einfachere und kompaktere Darstellungsform von JSON können Daten schneller übertragen und geparst werden. Seit Release 7.3 können JSON-Daten mit SQL generiert und auch wieder aufgelöst werden.

Ein weiterer Standard zum Datenaustausch, der sich mehr und mehr etabliert und er aufgrund der komplexeren Notation XML, sogar mehr und mehr den Rang abläuft ist JSON (JavaScript Object Notation).

Db2 for i beinhaltet außerdem weitere Funktionen mit deren Hilfe direkt Daten aus dem IFS (Integrated File System) verarbeitet werden können. Weitere Funktionen ermöglichen den Zugriff auf Web-Services. Mit dem letzten Release ist es sogar möglich eigene Web-Services nur basierend auf SQL Statement zu erstellen.

Agenda

  • Einführung in XML: Syntax, Struktur, Begriffserklärung
  • Erstellen XML-Dokumente
    - Datentyp XML
    - SQL XML Publishing Funktionen
      > Skalare Funktionen (XMLELEMENT, XMLATTRIBUTE ...)
      > Aggregat-Funktionen (XMLAGG, XMLGROUP ...)
    - Erstellen von komplexeren XML-Dokumenten
    - Ausgabe XMLDokumente mit embedded SQL
  • Verarbeiten XML-Dokumente
    - Annotated Schema Decomposition: Auflösung XML basierend auf XML-Schemata
    - XMLTABLE Table Funktion
      > XPath Syntax
    - Zugriff auf XML-Spalten in SQL Tabellen
    - Zugriff auf IFS-Dateien
    - Zugriff auf Web-Service
     
  • Einführung in JSON
    - JSON versus XML: Unterschiede, Vor- und Nachteile
     
  • Erstellen JSON-Dokumente - JSON Publishing Funktionen
    - Erstellen von (verschachtelte) Objekte (JSON_OBJECT)
    - Erstellen von Arrays (JSON_ARRAY)
      > Auslistung von Werten
      > Basierend auf SELECT-Statements
    - Erstellen von Objekten uns Arrays durch die Verknüpfung von Daten aus mehreren Zeilen (Aggregat-Funktionen: ARRAY_AGG/OBJECT_AGG)
    - Erstellen JSON-DAten für RESTFul Webservices
     
  • Verarbeiten von JSON-Daten mit der JSON_TABLE Tabellen-Funktion
    - JSON-Path Syntax
    - Konvertierung von JSON in SQL-Datentypen
    - Spalten-Definition
      > Regular/Reguläre Spalten Definition
      > Nested/Verschachtelte Spalten Definition
      > Ordinarlity Spalten
      > Ausgabe von JSON-Daten
    - Zugriff auf Web-Services
     
  • SQL WebServices

Die einzelnen Punkte können vom Kunden auch individuell ausgewählt und zusammengestellt werden.

Vorkenntnisse


RPGIV-Programmiererfahrung und SQL-Grundkenntnisse, Grundkenntnisse der ILE-Konzepte wären wünschenswert.

Anwendungsbeispiele aus dem Seminar JSON und XML mit SQL

  • Erstellen von verschachtelten XML-Elementen

  • Erstellen XML-Dokument mit Aggregat-Funktion XMLGROUP



     
  • Verarbeiten XML-Dokument mit Namensbereichen


 

  • Erstellen verschachteltes JSON-Objekt


     
  • Verarbeiten von JSON-Daten aus dem IFS

 

 

Dauer und Preis


Für die Schulung sind 3 Tage à 8 Stunden zu 1.520,00 EUR + MwSt. vorgesehen.
 

Arbeitsumgebung der Schulungsteilnehmer

Toolmaker stellt die für die Schulung notwendige einheitliche Lern- und Arbeitsumgebung für die Teilnehmer auf Notebooks bereit.

Das Arbeiten mit unterschiedlichen Arbeitsumgebungen, Software-Ständen oder Berechtigungen kostet Zeit. Daher kann nur in Ausnahmefällen (bitte um Absprache) das eigene Notebook verwendet werden. Darauf sind die folgenden Software-Installationen notwendig:

  1. Für alle SQL Schulungen - IBM i Access Client Solution (ACS), mit der neuesten Version. Der Teilnehmer sollte volle Berechtigung für alle Datenbank-Optionen haben. Vorzugsweise sollte die englische Version verwendet werden.
  2. Für alle RPG Schulungen sollte RDi (neueste Version) installiert sein, vorzugsweise ebenfalls auf Englisch. Für die Kodierung der Beispiele kann notfalls auch eine 5250 Emulation (z.B. aus IBM i Access, ACS oder RDi oder MOCHA...) verwendet werden. Eine 5250 Emulation für einige Tests, Aufgaben (z.B Anzeige von Variablen in RPG mit DSPLY) wünschenswert.            

Die Ausgestaltung der Arbeitsumgebung bei Inhouse-Schulungen wird individuell abgesprochen.

Anmeldung

Page

Hier finden Sie unsere Schulungs-AGB

Ihre Buchung wird von Toolmaker schriftlich bestätigt. Sie ist erst mit dieser schriftlichen Auftragsbestätigung verbindlich. Wenn Sie direkt mit uns sprechen möchten: 08191-968-0

Termine

11. - 13.05.2020
Ort: Kaufering

auf Anfrage: 08191-968-0

Referentin:
Birgitta Hauser

Schulungskalender
Alle Schulungen finden Sie hier im Überblick.

Individuelle Schulungen
Schulungen können kundenindividuell beliebig neu zusammengestellt werden. Bei kundenindividuellen Schulungen ist eine Teilnehmerzahl zwischen 4 und 8 Personen optimal.

Übungen sind jeweils in die Schulungen integriert. Bei den Zeitangaben wird von einem Schulungstag mit 8 Stunden ausgegangen. Auch die Zeiten können kundenindividuell angepasst werden.

Hinweise zur möglichen inhaltlichen Ausgestaltung individueller Schulungen finden Sie im Schulungsprogramm.

Hotelreservierung
Eine Hotelreservierung können Sie bequem hier vornehmen.