JSON erstellen mit SQL

JSON (Java Script Object Notation) ist wie XML ein Datenaustausch-Format.

JSON ist jedoch (verglichen mit XML) wesentlich einfacher und kompakter und kann infolgedessen wesentlich schneller über das Web ausgetauscht und geparst werden. Aus diesem Grund wird JSON für den Datenaustausch immer wichtiger, insbesondere, wenn die Daten über RESTFul Webservices ausgetauscht werden.

Mit Release 7.3 TR 3 wurde eine ganze Reihe von skalaren und Aggregat-Funktionen in der Db2 for i bzw. in SQL zum Generieren von JSON-Daten bereitgestellt. Mit diesen Funktionen können alle Arten von JSON-Bausteinen (wie Strings, Zahlen, Objekte und Arrays) generiert, aggregiert und schließlich als JSON-Dokument ausgegeben werden. In dieser Session wird auch gezeigt, wie komplexe JSON-Dokumente mit diversen Verschachtelungs-Ebenen erstellt werden können.

Lernziele

 

Neben einer Einführung in die JSON-Notierung wird auch gezeigt, wie (verschachtelte) Objekte und Arrays gebildet, verknüpft und zusammengefügt werden können.

Zielgruppe

 

Programmierer und erfahrene SQL-Anwender, die JSON Dokumente für den Datenaustausch erstellen müssen.

Agenda

  • JSON Basics
  • JSON Support in SQL für Db2 for i
  • Datentypen-Konvertierung
  • Erstellen von (verschachtelten) Objekten
  • Erstellen von Arrays
    • Auflistung von Werten/Objekten
    • Basierend auf SELECT-Statement
  • Erstellen von Arrays über mehrere Zeilen
  • Erstellen RPG-Programm zum Austausch von JSON-Daten über das Web

Verbindliche Bestellung

Page

Hier finden Sie unsere Schulungs-AGB

Referentin:
Birgitta Hauser

Vortrag: Video

Dauer: 1h 50m

Preis: € 220,00

Nutzungsdauer: 2 Jahre

Optional: Übungs-Skripte
Sie erhalten die Übungsskripte aus dem Video inkl. Datenbibliothek als Download zum Üben für einmalig € 99,- + Mwst.
Bei Bestellung bitte ankreuzen.